Allgemeine Informationen

Derzeit werden täglich Tests in der Schule durchgeführt.
Alternativ ist eine Testung an offizieller Stelle (Testzentrum, Apotheke etc.) möglich. Testungen im häuslichen Bereich sind nicht mehr zulässig, eine qualifizierte Selbstauskunft zur durchgeführten Testung außerhalb der Schule dürfen wir nicht mehr akzeptieren.

Alle Schülerinnen und Schüler sowie das Schulpersonal müssen im Schulgebäude einen medizinischen Mund-Nase-Schutz (MNS) tragen. Neu: Seit dem 06.12.2021 gilt diese Pflicht auch während des Unterrichts.


Einverständniserklärung zur Testung


Sonstige Bestimmungen

Vor dem erstmaligen Betreten der Schule ist das beiliegende Formular  auszufüllen und in der Schule abzugeben. Das darin genannte Hygienekonzept finden Sie hier  oder liegt bei Bedarf in der Schule zur Mitnahme bereit.

Ohne ausgefülltes Formular dürfen wir Ihr Kind nicht in das Schulgebäude hineinlassen.

Beachten Sie bitte, dass bei einer Abwesenheit Ihres Kindes von mehr als 5 Tagen das Formular erneut ausgefüllt werden muss.

Bitte geben Sie Ihren Kindern für den Aufenthalt auf dem Schulgelände und in der Schule einen medizinische Mund-Nase-Schutz mit. FFP2-Masken sind nicht erforderlich.
Selbstgenähte Masken, Schals o.ä. sind nicht mehr zulässig.

Wir bitten auch im Interesse Ihrer Kinder um Beachtung.